Sie sind hier: Startseite /Produkte /Angehörige absichern

Vorteile auf einen Blick

  • sichert die finanzielle Zukunft Ihres Kindes
  • leistet nach schweren Krankheiten und Unfällen
  • Ihr Kind erhält Monat für Monat eine Rente - sein ganzes Leben lang
  • die Rente wächst Jahr für Jahr mit und ist damit inflationssicher
  • Ihr Kind genießt weltweiten Versicherungsschutz
Kinder haben in der Regel keine Ansprüche aus der gesetzlichen Versicherung. Im schlimmsten Fall bleiben sie ein Leben lang ohne eigene Einkünfte, wenn ihre Gesundheit aus dem Gleichgewicht gerät. Die Sparkassen-Kinderleicht Existenzversicherung schützt Ihr Kind vor den finanziellen Folgen schwerer Krankheiten und Unfälle.
Eine lebenslange Rente bietet die nötige wirtschaftliche Sicherheit. Davon lässt sich der Lebensunterhalt des Kindes bestreiten. Das Besondere: Dieser Schutz ist auch dann garantiert, wenn sich der Gesundheitszustand des Kindes ändern sollte.
Mit der Sparkassen-Kinderleicht Existenzversicherung hat Ihr Kind umfassenden Schutz – und Sie das gute Gefühl, optimal vorgesorgt zu haben.
Sie haben bereits eine private Unfallversicherung für Ihr Kind? Dann ergänzen Sie diese doch mit einer lebenslangen Rente bei schweren Krankheiten – einfach und preiswert mit der Sparkassen-Kinderleicht Existenzversicherung.

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Service Telefon

Starke Leistungen

Fünffach finanzielle Sicherheit
    • bei Organschädigung: Ist die Funktion eines lebenswichtigen Organs (z. B. Herz, Lunge, Leber) schwerwiegend beeinträchtigt, zahlen wir Ihnen eine monatliche Rente – lebenslang.
    • bei Krebserkrankungen: Je nach Schwere der Erkrankung erhält Ihr Kind seine Rente bis zu fünf Jahre lang.
    • bei Verlust von Grundfähigkeiten: Beim Verlust von Fähigkeiten wie Sehen, Hören, Sprechen sowie bei schwerwiegenden Störungen des Bewegungsapparates zahlen wir Ihrem Kind auch hier eine lebenslange Rente.
    • bei Unfällen: Gleiches gilt, wenn ein Unfall zu einer Invalidität von mindestens 50 % führt (z. B. Verlust eines Auges).
    • bei Pflegebedürftigkeit: Schon ab Pflegestufe 1 hat Ihr Kind Anspruch auf die Rentenleistung.
       
Garantierter Schutz
    • Wenn eine gesundheitliche Einschränkung nach fünf Jahren noch besteht, erhält Ihr Kind seine Rente lebenslang weiter. Auch wenn es später wieder gesund wird.
Flexible Rentenhöhe
    • Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihr Kind mit 750 EUR, 1.000 EUR oder 1.500 EUR Rente absichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Sparkassen-Kinderleicht Unfallversicherung

der besondere Unfall-Schutz für Ihr Kind

mehr...

Sparkassen-RiesterRente

Geld vom Staat für Ihre geförderte Zusatzrente - ein Muss für alle förderfähigen Personen

mehr...

Sparkassen-RisikoVorsorge

was immer auch passiert - die Hinterbliebenen sind abgesichert

mehr...