Sie sind hier: Startseite /Produkte /Haus und Wohnung

Vorteile auf einen Blick

  • Absicherung des Unfall­risikos für alle frei­willigen Helfer, unabhängig von gesetzlichen Leistungs­ansprüchen
  • Invaliditäts- und Todesfall­leistungen
  • Übernahme von Bergungs­koste
  • Krankenhaustage- / Genesungs­geld
Hausbau ist eine teure Angelegenheit. Viele Bauherren setzen deshalb auf Eigenleistungen oder die Hilfe von anderen, um die finanzielle Belastung zu senken. Dabei kann es jedoch zu Unfällen kommen: Ein Helfer stürzt von der Leiter oder verletzt sich bei der Arbeit mit schwerem Gerät.
Eine private Bauhelfer-Unfallversicherung schützt nicht nur die Bauherren, sie kann auch für sämtliche Hilfskräfte abgeschlossen werden, um die Leistungen aus der gesetzlichen Bauhelfer-Unfallversicherung zu ergänzen.

Starke Leistungen

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Service Telefon

Finanzielle Sicherheit bei Invalidität
    • Versicherungsschutz besteht während der Bauarbeiten 24 Stunden am Tag.
    • Die Invaliditäts-Grundsumme beträgt maximal 100.000 EUR.
    • Über die Vereinbarung einer Progression steht bei Vollinvalidität ein Vielfaches der Grundsumme zur Verfügung.
Weitere Leistungen
    • Damit die Genesung optimal verläuft, kann auch ein Krankenhaustagegeld / Genesungsgeld bis zu 25 EUR vereinbart werden.
    • Nach einem Unfall werden Kosten für Bergungs-, Rettungs- oder Sucheinsätze von privaten oder öffentlichen Rettungsdiensten übernommen.
    • Im Todesfall können die Hinterbliebenen mit einer einmaligen Geldleistung abgesichert werden.