Anregung und Kritik
Anregung und Kritik
Anregung und Kritik

Grundsätze und Verfahren unserer Beschwerdebearbeitung

Nicht immer läuft alles so, wie es sein sollte oder Sie es sich wünschen. Wenn einmal nicht alles zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, möchten wir dies gerne ändern und daraus lernen. Teilen Sie uns mit, wenn Sie mit unseren Leistungen, Produkten oder Services nicht zufrieden sind. Wir nehmen jedes Anliegen und jede Kritik ernst. Wir werden alles Mögliche tun, um aus Ihnen wieder einen zufriedenen Kunden zu machen.
 
So teilen Sie uns Ihr Anliegen mit
online: per Formular
telefonisch:
montags bis donnerstags: 8 bis 19 Uhr
freitags: 8 bis 17 Uhr
per Brief: Sparkassen-Versicherung Sachsen
An der Flutrinne 12
01139 Dresden
Sie können gern das pdf-Formular nutzen:
Download Formular
per Fax:
(0351) 42 35 - 555

Sie können gern das pdf-Formular nutzen:
Download Formular
per E-Mail:  
bei Ihrem Betreuer vor Ort: Zur Betreuersuche
 

Informationen zur Beschwerdebearbeitung

Für eine schnelle und unkomplizierte Beschwerdebearbeitung nehmen wir, wenn möglich, telefonisch Kontakt zu Ihnen auf. Falls Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns das bitte im Rahmen der Beschwerdeeinreichung mit. Die Beschwerdebearbeitung erfolgt in diesem Fall ausschließlich schriftlich.
Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Beschwerde, auf Wunsch auch in schriftlicher Form.
Ihre Anregung oder Kritik prüfen wir schnellstmöglich. Im Einzelfall kann eine umfassende Prüfung auch bis zu 14 Arbeitstagen in Anspruch nehmen (ab Eingang bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen). Bei BaFin- und Ombudsmannbeschwerden halten wir uns an die gesetzlichen Vorgaben.
Sollten wir die o.g. Frist einmal nicht einhalten können, informieren wir Sie schriftlich über den Grund der Verzögerung und den voraussichtlichen Termin für die abschließende Bearbeitung Ihres Anliegens.

Welche weiteren Möglichkeiten für Ihr Anliegen haben Sie?

Sie haben die Möglichkeit Ihr Anliegen von unabhängiger Seite prüfen zu lassen und sich hierzu an eine der nachfolgend genannten Schlichtungsstellen zu wenden. Diese Stellen unterstützen die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Versicherungsunternehmen. Es gilt die jeweilige Verfahrensordnung. Unabhängig von einer Entscheidung dieser Streitschlichtungsstellen steht Ihnen weiterhin der Weg zum Gericht offen.
Die Sparkassen-Versicherung Sachsen nimmt am Streitbeilegungsverfahren vor dem Versicherungsombudsmann als allgemeine Schlichtungsstelle teil. Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie das kostenlose, außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren in Anspruch nehmen und Ihre Beschwerde an den Versicherungsombudsmann richten.

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Service Telefon

Versicherungsombudsmann für Lebens- und Sachversicherungen
Ombudsmann für Private Kranken und Pflegeversicherung
  • Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
    Postfach 06 02 22
    10052 Berlin
    Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.pkv-ombudsmann.de
Europäische Online-Streitbeilegungsplattform
  • Sofern Sie als Verbraucher den Versicherungsvertrag mit uns online (z.B. über unsere Webseite, mobile Anwendungen oder via E-Mail) abgeschlossen haben, können Sie für Ihre Beschwerde auch die von der Europäischen Kommission eingerichtete Online-Streitbeilegungsplattform nutzen. Ihre Beschwerde wird von dort an den zuständigen Ombudsmann weitergeleitet werden. 
    Weitere Informationen über das EU-Portal "Ihr Europa" und Zugang zur Online-Streitbeilegungsplattform erhalten Sie im Internet: ec.europa.eu/odr
    Geben Sie bitte im Beschwerdeformular folgende E-Mailadresse unseres Unternehmens an: beschwerde@sv-sachsen.de
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • Als Versicherungsunternehmen unterliegen wir der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Im Fall einer Beschwerde können Sie sich auch an diese wenden:
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    Sektor Versicherungsaufsicht
    Graurheindorfer Str. 108
    53117 Bonn
    E-Mail: poststelle@bafin.de
    Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.bafin.de