Sie sind hier: Startseite /Service /Blog der SV Sachsen
  • Blogbild_Zabeltitz_bearbeitet-1

    Sächsische Streifzüge: Barockgarten Zabeltitz, Röderauwald und Koselitzer Teichlandschaft

Dresden, 26.09.2019 | (ks)
 
Wohin an einem Sonntag, an dem man zu lange geschlafen und zu ausgiebig gefrühstückt hat? Wie kann man diesem Tag seine Ruhe lassen und noch ein bisschen Sonne haschen? Falls der Anfahrtsweg nicht zu weit ist, reicht die verbleibende Zeit für einen Ausflug ins Örtchen Zabeltitz und dessen schöner Umgebung in der Auenlandschaft der Großen Röder, neun Kilometer von Großenhain entfernt.
 

Das barocke Zabeltitz mit Parkensemble

Je nach persönlichem Gusto warten das Kleinbauernmuseum und die St. Georgen-Kirche darauf, entdeckt zu werden. Der Barockgarten lädt mit Teichen, Alleebäumen und Skulpturen zum Flanieren ein. Immer wieder öffnen sich neue Sichtachsen auf das Neue Palais. Dieser Prachtbau war einst im Besitz des Reichsgrafen August Christoph von Wackerbarth – ein Geschenk August des Starken. Dessen Hofbaumeister Johann Christoph Knöffel zeichnete für den Umbau vom Wasserschloss zum barocken Palais und die Anlage des Barockgartens verantwortlich. Heute ist das Ensemble eine beliebte Hochzeitslocation.
 
 
 

Verwunschene Auenwald- und Teichlandschaft

Der hintere Teil des Gartens geht in einen englischen Landschaftspark über und dieser führt in die Auen- und Waldlandschaft der Großen Röder. Wer sich noch ein bisschen die Beine vertreten möchte, läuft weiter bis zur Koselitzer Teichlandschaft. Die knorrigen Laubbäume am Ufer der Teiche beschatten um diese Jahreszeit eine Szenerie von tanzenden Sonnenflecken auf dem Wasser mit einer fast schon melancholischen Ruhe, wenn der alternde Sommer den jungen Herbst küsst. Der verträumte Spaziergang ist etwa 10 km lang und zu jeder Jahreszeit schön.
 
Kommen Sie doch einfach ein Stück mit… 
 
 
 
Varianten der Tour finden Sie zum Beispiel im Sächsischen Wanderführer "Dresden und Umgebung" und im Web. Mehr Informationen zum Barockgarten Zabeltitz finden Sie hier bei Schlösserland Sachsen.de.

Zu den sächsischen Streifzügen

Sachsen ist nicht nur unser Geschäftsgebiet, sondern auch unsere Heimat und die unserer Kunden. Diese ist so vielfältig und schön, dass es immer wieder Neues zu entdecken oder Altbewährtes neu zu entdecken gibt. Wir, die Sparkassen-Versicherung Sachsen laden Sie ein, uns auf diesen Streifzügen zu begleiten.

Das Leben ist bunt.

Aber ohne Moos war schon damals nix los.

mehr...

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Betreuer in Ihrer Nähe finden

Service Telefon