Sie sind hier: Karriere

Ausbildung & Studium

Du hast Dein Abitur (Hoch-/Fachhochschulreife) in der Tasche oder möchtest Dich nach deiner mittleren Reife sowie einer abgeschlossenen Berufsausbildung noch einmal neu orientieren? Du möchtest mit einem regionalen Unternehmen in dein Berufsleben starten, praktische Erfahrungen sammeln und finanzielle Unterstützung während der gesamten Ausbildung genießen? Dann bist Du hier genau richtig!
Bewirb Dich ab sofort auf einen unserer attraktiven Ausbildungs- oder Studienplätze mit Zu­kunfts­per­spek­tive und werde mit uns zum #Insurancer.

Ausbildung Kaufleute (m/w/d) für Versicherungen und Finanzanlagen

– IHK-Abschluss –

Duales Studium Versicherungsmanagement

– Bachelor of Arts –

Duales Studium
Wirtschaftsinformatik

– Bachelor of Science –

Kennenlernen. Zusammenarbeiten. Zusammenwachsen.

Deine Benefits während Ausbildung & Studium

 
  • Ein wachstumsstarker Praxispartner in der Region mit 30 Jahren Erfahrung in der Ausbildung,
  • Sehr gute Chancen für eine anschließende Beschäftigung in unserem Unternehmen,
  • Enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis,
 
  • Attraktive Vergütung bereits im 1. Ausbildungsjahr in Höhe von 1.120 Euro im Monat,
  • Fahrtkostenzuschuss,
  • Erfolgsabhängige Sondervergütung,
  • Einkaufsrabatte & weitere attraktive Sozialleistungen,
 
  • Notebook & Smartphone zum mobilen Lernen und Arbeiten,
  • 30 Tage Urlaub + arbeitsfrei am 24.12. und 31.12.
  • Kostenfreies Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring,
  • Hauseigenes Fitnesscenter zur kostenlosen Nutzung

Du willst "hinter die Kulissen" schauen?

Gar kein Problem! Folge unseren Azubis und Studis uns auf Instagram.

 

Ausgezeichnete Ausbildung –
Wir gehören zu "Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben"

2023 kürt FOCUS Money die Sparkassen-Versicherung Sachsen bereits zum 5. Mal in Folge zu einem von "Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben". Die Auszeichnung basiert auf einer breit angelegten Auswertung von 400.000 Nennungen in Websites und Social-Media-Kanälen und Befragungen der 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland durch das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF). Entscheidend für die Auszeichnung sind Kriterien wie "Ausbildungserfolg", "Übernahmequoten", "Ausbildungsentlohnung" und "Konkrete Ausgestaltung der Ausbildung". Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserer Entscheidung, in eine exklusive und eigenständige Ausbildung zu investieren. Und wir wollen diesen Weg mit unserer unternehmenseigenen Berufsschule "SV Sachsen Akademie" konsequent weiterverfolgen und ausbauen.

Kolleginnen und Kollegen berichten über ihren Karriereweg

  • Elisabeth Darwich
    Privatberaterin im Außendienst

    René Drechsler
    Firmenkundenberater im Außendienst

    Thomas Pflugbeil
    Agenturleiter

    Sascha Thomas
    Privatberater im Außendienst

FAQ - Ausbildung

Bietet die Sparkassen- Versicherung Sachsen auch andere Ausbildungsberufe an?
  • Nein. Die Sparkassen-Versicherung Sachsen bietet aktuell die Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzanlagen an. Alternativ hast du bei uns die Möglichkeit des dualen Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Finanzwirtschaft - Versicherungsmanagement.
Warum dauert die Ausbildung bei die der Sparkassen- Versicherung Sachsen nur zwei Jahre?
  • Der theoretische Teil der Ausbildung findet in unserer unternehmenseigenen Akademie statt. Hier wirst du zielgerichtet auf alle versicherungsspezifischen Themen und Produkte geschult. Sport- oder Deutschunterricht findet bei uns nicht statt. Durch die Fokussierung auf das Versicherungswesen hast du bei uns bereits nach 2 Jahren deinen vollwertigen IHK-Abschluss in der Tasche.
Welche Voraussetzungen muss ich für eine Ausbildung bei der Sparkassen- Versicherung- Sachsen mitbringen?
  • Du hast dein abgeschlossenes Abitur oder deine (Fach-)Hochschulreife in der Tasche oder einen guten Realschulabschluss und eine kaufmännische Ausbildung absolviert und bist mindestens 18 Jahre alt. Alternativ hast du vielleicht bereits ein Studium begonnen, welches du nicht abgeschlossen hast – dann bist du natürlich ebenfalls herzlich willkommen.
Welche Ausbildungsinhalte gibt es?
  • Innerhalb der Modulstruktur durchläufst du Themen wie Absicherung der Arbeitskraft, Absicherung der Sach- und Vermögenswerte, Schutz der Angehörigen und Hinterbliebenen, Absicherung des Ruhestandes und Gesundheitsvorsorge. Dort sind die jeweiligen Produkte eingegliedert. Des Weiteren ist ein großer Unterrichtsblock auch das Thema Kundengespräche führen, Verkauf, Beratung und Kommunikation.
    Hinzu kommen noch Workshops für deine persönliche Weiterentwicklung und verschiedene Teambuildingmaßnahmen.
Wie bewerbe ich mich?
Wann startet die Ausbildung und wie lange dauert sie?
  • Die Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzanlagen beginnt bei uns zum 1. August eines jeden Jahres. Im September des darauffolgenden Jahres findet der erste Teil der Prüfung statt und im Juli des wiederum darauffolgenden Jahres beendest du deine Ausbildung mit der IHK-Abschlussprüfung.
    Das BA-Studium startet immer am 1. Oktober eines jeden Jahres und endet nach 3 Jahren mit der Verteidigung deiner Bachelorarbeit.
Kann ich die Ausbildung verkürzen?
  • Da unsere Ausbildung bereits auf 2 Jahre verkürzt wurde, ist eine weitere Verkürzung nicht möglich.
Wo findet meine Ausbildung statt?
  • Deine abwechslungsreiche Ausbildung gliedert sich in drei Bereiche. Der berufstheoretische Unterricht, Praxisseminare und Trainings finden in unserer unternehmenseigenen Akademie in unserer Hauptverwaltung in Dresden statt. Die praktische Umsetzung der Inhalte wird in der Agentur deiner Region umgesetzt.
Wie sind meine Arbeitszeiten?
  • Ganz individuell – so wie es deine Agentur vor Ort geregelt hat.
Kann ich bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen übernommen werden?
  • Ja! Wir bilden dich aus, damit du bleibst. Eine Übernahme ist bei guten Leistungen unbedingt wünschenswert. Insgesamt liegt unsere Übernahmequote bei durchschnittlich 73%.
Wie kann ich mich nach der Ausbildung weiterbilden?
  • Du hast die Möglichkeit dich nach der Ausbildung zum Fachwirt (m/w/d) weiterzubilden oder den Abschluss als Bachelor bis hin zum Master zu machen.
Wie geht es nach der Ausbildung für mich weiter?
  • Wenn dein Herz für den Vertrieb schlägt und dir der Außendienst Spaß macht, dann entwickle dich gerne weiter – zum Beispiel zum Filialspezialisten, Gewerbespezialisten, zum Firmenkundenberater oder sorge als Ausbildungscoach in deiner Agentur für einen gelungenen Karrierestart der nächsten Generation.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Unsere Recruiterinnen Yvonne Berndt und Stephanie Heinemann freuen sich über Deine offenen Fragen zu unseren Ausbildungen. Du erreichst uns unter  (0351) 4235-408.