Sie sind hier: Versicherungen /Einkommens-Schutz
Manchmal ändert sich das Leben von einer Sekunde auf die andere: Jährlich erkranken in Deutschland fast eine halbe Million Menschen an Krebs, mehr als halb so viele erleiden einen Herzinfarkt oder bekommen einen Schlaganfall. Für diejenigen, welche die Diagnose einer schweren Krankheit erfahren, bleibt nichts mehr wie es war. Auch ein Unfall kann den gewohnten Alltag aus den Fugen bringen. Zu den gesundheitlichen Folgen kommen schnell finanzielle Engpässe.
Mit der Sparkassen-Existenzversicherung können Sie sich und Ihre Familie gegen die finanziellen Folgen von Unfällen und schweren Krankheiten absichern.

Vorteile auf einen Blick

Vorteile_Icon

Sie haben umfassenden Schutz z. B. bei Krankheiten oder Unfällen, die schwere Schäden an wichtigen Organen hervorrufen.

Vorteile_Icon

Eine lebenslange Rente sorgt für Ihre finanzielle Sicherheit – auch wenn Sie später wieder gesund werden.

Vorteile_Icon

Es spielt keine Rolle, ob Sie noch eine Berufstätigkeit ausüben können oder nicht.

Gemeinsam finden wir den für Sie einen individuell passenden Einkommensschutz. Wir beraten Sie gern persönlich.

Persönlichen Berater finden

Persönlichen Berater finden

Wenn das Leben nicht nach Plan läuft ...

Jährlich erkranken in Deutschland rund 492.000 Menschen an Krebs, fast 290.000 erleiden einen Herzinfarkt und rund 270.000 Personen bekommen einen Schlaganfall. Außerdem passiert alle vier Sekunden ein Unfall, nicht selten mit schwerwiegenden Folgen. Diese Ereignisse lassen sich leider nicht verhindern. Die damit einhergehenden finanziellen Belastungen schon.
 

Wie sind Sie in diesen Fällen geschützt?

Was viele nicht wissen: Die gesetzliche Absicherung allein reicht nicht aus, um z. B. das fehlende Einkommen zu ersetzen. Wer allein auf staatliche Leistungen vertraut, wird finanzielle Abstriche in Kauf nehmen müssen und seinen gewohnten Lebensstandard nicht mehr aufrecht erhalten können.
Die Sparkassen-Existenzversicherung schützt Sie vor finanziellen Folgen schwerer Krankheiten und Unfälle.
 

Wie hilft die Sparkassen-Existenzversicherung?

Sie leistet unabhängig davon, ob Sie Ihren Beruf weiter ausüben können oder nicht. Dieser Schutz bleibt Ihnen garantiert, auch wenn sich Ihr Gesundheitszustand später einmal ändern sollte.
Ein weiterer Vorteil: Die vereinbarte Rente erhalten Sie ein Leben lang nach Feststellung klar nachvollziehbarer medizinischer Diagnosen. Davon können Sie Ihren Lebensunterhalt bestreiten, wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, selbst Geld zu verdienen.
Im Fall der Fälle bleiben Sie finanziell unabhängig und flexibel.
abbildung_existenz-krankheiten

Vor schweren Krankheiten ist niemand sicher

Jedes Jahr erleiden in Deutschland insgesamt fast so viele Menschen einen Schlaganfall oder Herzinfarkt bzw. erkranken an Krebs, wie sie der Bevölkerung der sächsischen Landeshauptstadt entsprechen.

Quellen: www.krebsdaten.de, www.pflege.dewww.stiftung-ihf.de

Einfach erklärt

Starke Leistungen − darauf können Sie zählen

Fünffach finanzielle Sicherheit bei...
  • Organschädigung
    Ist die Funktion eines lebenswichtigen Organs (z. B. Herz, Lunge, Leber) schwerwiegend beeinträchtigt, zahlen wir Ihnen eine monatliche Rente – lebenslang.
    Krebserkrankungen
    Je nach Schwere der Erkrankung erhalten Sie Ihre Rente bis zu fünf Jahre lang.
    Verlust von Grundfähigkeiten
    Beim Verlust von Fähigkeiten wie Sehen, Hören, Sprechen, Orientieren sowie bei schwerwiegenden Störungen des Bewegungsapparates zahlen wir Ihnen auch hier eine lebenslange Rente.
    Unfällen
    Gleiches gilt, wenn ein Unfall zu einer Invalidität von mindestens 50 % führt (z. B. Verlust eines Auges).
    Pflegebedürftigkeit
    Schon ab Pflegegrad 2 haben Sie Anspruch auf die Rentenleistung.
weiteren Pluspunkte
  • Sofortiger Schutz
    Sie haben sofort Versicherungsschutz. Nur bei Schäden an Organen, dem Verlust von Grundfähigkeiten und Krebserkrankungen gilt eine Wartezeit von sechs Monaten, bei Multipler Sklerose von zwölf Monaten.
    Flexible Rentenhöhe
    Die Höhe der Rente bestimmen Sie: Möglich sind 750 EUR, 1.000 EUR oder und 1.500 EUR. Dabei ist die Höhe Ihres Einkommens unerheblich.
    Lebenslange Rentenzahlung
    Wenn nach fünf Jahren (bei Kindern) bzw. drei Jahren (bei Erwachsenen) die Einschränkung – und damit die Voraussetzung für die Rentenzahlung – unverändert besteht, erhalten Sie die Rente dauerhaft. Und das auch, wenn Sie später wieder völlig gesund werden.
    Kündigungsverzicht
    So lange Sie Ihren Vertrag fortführen möchten, gilt unser Versprechen: Wir verzichten auf unser Kündigungsrecht, auch wenn sich Ihr Gesundheitszustand ändern sollte. Damit können Sie bis zu Ihrem 67. Geburtstag garantiert auf Ihren Schutz zählen.
    Nachversicherungsgarantie (für Erwachsene)
    Weil Ansprüche wachsen, kann zu bestimmten Anlässen wie Gehaltserhöhung, Heirat oder Geburt eines Kindes die Rentenleistung mehrmals ohne neue Gesundheitsprüfung erhöht werden. (Voraussetzung: Sie sind jünger als 40 Jahre.)

Wissenswertes rund um Ihre Sicherheit und Risikovorsorge

Spazierengehen und wandern wird seit Corona zum neuen Volkssport. Warum beides Körper, Geist und Seele gesund hält.
Erwerbsminderungsrenten fallen mager aus. Der Gesetzgeber hat schrittweise Verbesserungen beschlossen, die EM-Rentner besserstellen sollen.
Hitze-Ereignisse sind eine Bedrohung für die Gesundheit der Menschen in Deutschland. Es besteht die Notwendigkeit, den Umgang mit Hitzeperioden deutlich zu verbessern.
Psychische Erkrankungen sind mittlerweile eine der häufigsten Ursachen für krankheitsbedingte Fehltage aber auch dauerhafte Arbeits- bzw. Berufsunfähigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Sparkassen-Unfallversicherung

Unersetzlich wie beste Freunde.

mehr erfahren

Sparkassen-Sorglos-Leben

Beruhigend wie füreinander da sein.

mehr erfahren

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.