• Junges Paar fährt waghalsig Fahrrad.

    No risk, more fun.

    Versichert geht’s einfach durchs Leben.

    Denn es läuft nicht immer alles glatt im Leben. Halb so wild – mit der richtigen Versicherung. Finde raus, welche zu dir passt.

  • gmd_1440x500

    Genau mein Ding.

    Das Leben ist bunt. Doch ohne Moos nix los.

    #GenauMeinDing

Jetzt so richtig durchstarten mit der passenden finanziellen Absicherung für junge Leute.

Endlich erwachsen, erstes eigenes Geld und die eigenen vier Wände. Volljährigkeit heißt das Zauberwort.
Vorbei die Zeit, in der allein die Eltern über Ihr Tun oder Nichtstun entschieden haben. Die Welt steht Ihnen offen −
und Sie sind offen für die Welt. Nun beginnt das Leben erst so richtig. Eigenständig und selbstverantwortlich.
Vor allem möchten Sie jetzt eines: jederzeit flexibel sein!

#GenauMeinDing Ereignisse
Ganz gleich ob Ausbildung, Studium oder die Karriere im Anschluss. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die für Sie passende Vorsorge-Strategie.

Persönlichen Berater finden

Persönlichen Berater finden

Versicherungsschutz online bestellen

Sparkassen-Internet-Schutz

Wertvoll wie ein stabiles Netz.

mehr erfahren

Sparkassen-Mopedversicherung

Bestellen, kostenfrei nach Hause liefern lassen und abfahren.  

mehr erfahren

Auslands­kranken­versicherung

Wenn es mehr als nur ein Urlaub ist.

mehr erfahren

Sparen von Anfang an
  • Heute schon für später vorsorgen

    Damit später noch was geht und die kleinen und großen Träume wahr
    werden, braucht man Kohle.
    Frühzeitig Sparen lohnt sich und vielleicht helfen Eltern und Großeltern dabei. Der Staat hilft mit!
    Private Altersvorsorge
    • mit Weitblick in die Zukunft investieren
    Sparkassen-Generationen-Tresor
    • Eltern oder Großeltern können mit Steuervorteilen Vermögen übertragen
    Geförderte Altersvorsorge
    • der Staat unterstützt mit Steuerersparnissen und Zulagen 
    • Sparkassen-Riester-Rente:  inklusive 200 Euro Berufsstarter-Bonus 
    • Betriebliche Altersvorsorge (z.B.  Sparkassen-Firmen-Rente): jetzt mit 15 % Zuschuss vom Chef
Einkommen schützen
  • Große Sicherheit für kleines Geld

    Wer nicht arbeiten kann, sieht schnell alt aus. Deshalb: Heute schon die Arbeitskraft von morgen absichern.
    Wer aus gesundheitlichen Gründen die Schule oder Ausbildung nicht beenden und später kein Geld verdienen kann  bekommt eine gesetzliche Rente. Das gilt aber nicht für Auszubildende, Studierende, Berufseinsteigerinnen und -einsteiger, die in den ersten fünf Jahren gar nichts erhalten.
    Sparkassen-Clever Berufsunfähigkeitsversicherung
    • Monatliche Rente bei Schul-, Studier- und Berufsunfähigkeit
    • Besonders günstige Beiträge
    • Automatische Mit­versicherung von späteren Erkrankungen
    • Jeder später ausgeübte Beruf ist abgesichert
    • Finanzielle Entlastung der unterhalts­pflichtigen Eltern
    Sparkassen-Existenzversicherung
    • Monatliche Rente bei schweren Krankheiten oder Unfällen z. B. bei Krebs oder Verlust von Grundfähigkeiten wie Sehen, Hören, Laufen 

    No risk, no fun – Unfälle passieren.

    Wer einen Unfall hat und sich z. B. ein Bein bricht, für den wirds nicht nur schmerzhaft, sondern oft auch teuer. Deshalb: Heute schon dafür sorgen, dass nach einem Unfall die Kohle nicht knapp wird. 
    Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt nur bei Unfällen, die in der Schule, auf Arbeit oder auf dem direkten Hin- und Rückweg passieren. 
    Die Sparkassen-Unfallversicherung
    bietet finanzielle Sicherheit – egal ob auf Arbeit oder in der Freizeit.
    • Sofortleistungen und eine lebenslange Unfallrente schützen Ihr Einkommen nach schweren Unfällen. 
mit Auto oder Moped unterwegs
  • Eigenen Fahrtwind schnuppern

    Wer fahren kann, hat nicht gleich ein eigenes Auto. Deshalb gibts die Sparkassen-Autostart-Police, mit der trotzdem schadenfreie Jahre gesammelt werden können.
    • Ohne eigenes Auto Fahrpraxis sammeln ab 17 Jahren (bei begleitetem Fahren)
    • Zuschlag für junge Fahrer entfällt für alle privaten Autos der Familie, die bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen versichert sind
    • Bis zu sechs schadenfreie Jahre später auf die eigene Sparkassen-Autoversicherung übertragbar
    Wer günstig und unabhängig unterwegs sein will, fährt Moped. Deshalb: Gibt es den Schutz mit der Sparkassen-Mopedversicherung– schon ab 59 EUR pro Jahr!  
    • Mopedschild fürs privat genutzte Moped online kaufen – Schild kommt schnell per Post 
    • Neben der gesetzlich vorgeschriebener Kfz-Haftpflichtversicherung auch Teilkasko möglich
    • Schutz für alle berechtigten Fahrer inklusive
Check out Hotel Mama
  • Bye, bye Hotel Mama …

    Wer zu Hause auszieht, muss zum ersten Mal richtig selber Verantwortung übernehmen. Der Hauptwohnsitz ist nicht mehr bei den Eltern? Dann gehört dazu spätestens nach einem halben Jahr die Absicherung des eigenen Haushaltes. 
    Voller Schutz zum halben Preis für die eigene Bude: Die Sparkassen-Hausratversicherung sichert das Hab und Gut gegen Gefahren wie Brand, Leitungswasserschäden oder Einbruchdiebstahl ab.
    • Schutz für die erste eigene Wohnung oder Wohngemeinschaft – bis zum 28. Geburtstag besonders günstig
    • Flexible Leistungsbausteine nach Bedarf,  z. B. Schutz beim Online-Banking und
      Online-Shopping oder fürs Fahrrad
    • Viele Extras im Schutz enthalten, z. B. Neuwertentschädigung, Schäden durch Überspannung, Diebstahl aus verschlossenen Kfz in Europa, von Ski / Snowboards u.v.m.,
    • Sportausrüstungen außerhalb der Wohnung, Hausrat in Gemeinschaftsräumen 
    Oft unterschätzt: Für Schäden, die man anderen zufügt, muss man gerade stehen. Egal wie hoch die eigenen Ersparnisse sind. Und die Haftpflicht der Eltern hilft nicht mehr in jedem Fall.
    Deshalb: Vollen Schutz zum halben Preis bei Schadenersatzansprüchen von anderen sichern mit der Sparkassen-Privat-Haftpflichtversicherung 
    • Umfassender Schutz, sobald Sie nicht mehr über Ihre Eltern versichert sind – bis zum 28. Geburtstag besonders günstig
    • Entschädigung, wenn Ihnen jemand einen Schaden zufügt, der selbst keine Haftpflichtversicherung hat
    • Schadenersatz bei Schlüsselverlust, Handlungen aus Gefälligkeit (z. B. Umzugshilfe), Schäden an gemieteten / geliehenen Sachen
      oder Beschädigungen in der Mietwohnung
    • Weltweite Sicherheit (zwei Jahre, in Europa unbegrenzt)
    • Cleveres Angebot: Für junge Erwachsene bis 25 Jahre ist der Schutz besonders günstig.
    Sparkassen-Internet-Schutz
    • Schützt für Gefahren bei der Nutzung des Internets − für nur 49,50 Euro im Jahr.
    • Professionelle Hilfe bei Online-Mobbing
    • Datenrettung
    • Entschädigung, wenn z. B. online bestellte Ware nicht geliefert wird oder jemand das Konto ausspäht 
Gesundheits-Schutz
  • Vorsorgen statt Daumen drücken.

    Wer eine neue Brille, Zahnersatz oder einfach nur eine professionelle Zahnreinigung benötigt, erhält oft nur einen geringen Zuschuss von der Krankenkasse. Häufig kostet auch die bestmögliche Versorgung im Krankenhaus extra. Noch tiefer muss man für eine Behandlung im Ausland in die Tasche greifen. Gerade junge Erwachsene brauchen hier besondere Sicherheit - zum Beispiel beim Auslandsemester.
    Beste medizinische Versorgung – ohne Kompromisse – bekommen Sie mit dem Sparkassen-Gesundheits-Schutz Plus:
    • Zahnersatz statt Zahnlücken: modernste Versorgung, unabhängig vom gesetzlichen Standard, mit 70 bzw. 90 Prozent Kostenerstattung
    • umfassende Leistungen für Sehhilfen und Lasik, Schutzimpfungen, Hörhilfen und Vorsorgeuntersuchungen
    • Freie Auswahl an alternativen Behandlungsmethoden, z. B. Akupunktur, Osteopathie oder naturheilkundliche Arzneimittel
    • Erstklassig umsorgt sein im Krankenhaus im komfortablen Ein- oder Zweibettzimmer oder beim Arzt nach Wahl
    • Ab in den Urlaub mit der optimalen Absicherung weltweit im Reisegepäck
Rechtsschutzversicherung
  • Immer lächeln.

    Auch wenn es gerade mal eng wird.

    Ab 18 ist man für sein Handeln rechtlich selbst verantwortlich, man wird "strafmündig". Auch wer ein friedliebender Mensch ist, kann in einen teuren Rechtsstreit geraten, z. B. als Autofahrer.
    Die Sparkassen-Rechtsschutzversicherung sorgt für finanzielle Sicherheit bei Rechtsstreitigkeiten und hilft telefonischer Rechtsberatung.
    Privat-Rechtsschutz
    • Ärger mit dem Internet-Händler oder beim Studenten-Job? Wir reden Klartext! Beispiel: Der Internet-Händler aus dem Ausland nimmt die defekte Digitalkamera nicht zurück. Streitwert: 900 EUR, Kostenrisiko: 4.500 EUR.
    Verkehrs-Rechtsschutz
    • Angeblich über eine rote Ampel gefahren oder Mängel am neuen Auto? Wir sind auf Ihrer Seite!
      Beispiel: Ihr Gegner bestreitet die Schuld an einem Verkehrsunfall und es kommt zu einem Prozess. Streitwert: 25.500 EUR, Kostenrisiko: 11.500 EUR.
    Haus- und Wohnungs-Rechtsschutz
    • Streit mit dem Nachbarn oder dem Vermieter? Wir mischen uns gerne für Sie ein!
      Beispiel: Sie grillen im Sommer  mit Freunden auf dem Balkon. Ihr Nachbar fühlt sich gestört und möchte, dass Sie das unterlassen. Kostenrisiko: 1.750 EUR.
    Berufs-Rechtsschutz
    • Unstimmigkeiten mit dem Chef oder uneinig mit dem Finanzamt? Wir schützen Sie als Arbeitnehmer!
      Beispiel: Sie erhalten eine grundlose Kündigung und müssen binnen drei Wochen Klage erheben. Streitwert: 12.000 EUR, Kostenrisiko: 2.800 EUR.

Lebenspraktisches sowie Wissenswertes zu Finanzen, Vermögensaufbau und Absicherung

Wenn Sie "flügge" werden und aus dem Elternhaus ausziehen, müssen Sie sich um alle Belange rund um ihre neue Eigenständigkeit selbst kümmern. Hier eine hilfreiche Checkliste.
Ebbe auf dem Konto? Es gibt verschiedene Varianten, um seine Finanzen zu planen und zu strukturieren. Das Drei-Konten-Modell ist eine davon. Finanz-Disziplin wird so easy.
Zunehmend leiden bereits junge Berufseinsteiger unter einem absoluten "Ich kann nicht mehr". Warum kann es auch junge Menschen treffen? Ursachen und Vorbeugung.
Der stundenlange Konsum sozialer Medien kann laut Forschern zu Depressionen beitragen. Auch Snapchat-Dysmorphie oder Nomophobie sind Krankheitsbilder. Was dahinter steckt...
Einen Kredit aufnehmen, einen Handyvertrag abschließen oder eine Wohnung mieten - wissen Sie als Verbraucher, wie Unternehmen bei vielen Geschäften Ihre Bonität prüfen?
Als Protest gegen überbordenden Konsum geht es 24 Stunden lang um freiwilligen Konsumverzicht, letztendlich aber um aber ein dringend notwendiges Umdenken ...
Irgendwann ziehen junge Menschen in ihre erste eigene Wohnung. Dieses wichtige Ereignis erfordert einige Überlegungen und eine gute Planung.
Die Mietkaution ist neben anderen Umzugskosten eine Belastung. Häufig führt sie auch zu Streit zwischen Mieter und Vermieter. Wichtige Fakten u. a. Kautionsformen und Rechtslage.
Bevor Sie ihr Auto verleihen, sollten Sie einige Fakten zur Rechtslage und zum Versicherungsschutz kennen, um sich selbst vor Streitigkeiten und Kosten zu schützen.
Frau sollte heute selbstverständlich lebenslang finanziell auf eigenen Beinen stehen, auch und gerade nach dem Erwerbsleben. Denn Altersarmut ist in Deutschland immer noch weiblich.
Cyber-Mobbing nimmt vor allem bei Kindern und Jugendlichen zu. Schon einmalige Attacken können weitreichende Auswirkungen für die Opfer haben. Schutzmaßnahmen und Hilfsangebote...
Viele Autofahrer lassen sich am Steuer ablenken und merken das nicht. Warum Smartphone und Bordcomputer beim Autofahren das Unfallrisiko um 50 Prozent erhöhen.
Handy weg – Katastrophe! Neben dem materiellen Verlust gehen auch viele persönliche Daten verloren oder werden missbraucht. Was können Sie tun, wenn Sie Ihr Handy vermissen?
Eine private Haftpflichtversicherung ist kein gesetzliches Muss. Das Gesetz verankert jedoch den Grundsatz: Wer einen Schaden verursacht, muss dafür auch geradestehen.
Bei jungen Erwachsenen sind gebrauchsfertige Einweg-E-Zigaretten sehr beliebt. Falsch entsorgt sind sie brandgefährlich und ein Umweltproblem, denn sie enthalten wertvolle Rohstoffe.
Ein Fahrsicherheitstraining mit dem eigenen Auto ist für Fahranfänger und Routiniers am Lenkrad empfehlenswert, denn es verringert nachweislich die Unfallgefahr.
Menschen mit geringer Bildung haben eine niedrigere Lebenserwartung als gut Gebildete. Das hat u. a. was mit Gesundheitsverhalten und Gesundheitskompetenz zu tun.
Immer mehr Menschen schließen sich zu einer Fahrgemeinschaft zusammen. Dann stellen sich Fragen nach ausreichendem Versicherungsschutz und sonstigen Regelungen.
Viele verlieren das Empfinden, was im Umgang mit dem Smartphone angemessen und höflich ist. Der Handy-Knigge erklärt die Regeln für Etikette und den Stil eines wertschätzenden Miteinanders.
Lesen Sie ihre Renteninformation nicht falsch. Dort stehen nur Richtwerte und die sind brutto. Änderungen und Faktoren wie Inflation müssen für die Altersvorsorge zusätzlich einkalkuliert werden.
Bewerber können damit konfrontiert werden, dass der künftige Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt. Insbesondere für Berufsanfänger kann dies einige Fragen aufwerfen. Infos hier ...
Bereits mit Mitte 20 werden wichtige Weichen für ein langes, gesichertes und zufriedenes Leben gestellt. Es gibt viele Aspekte, die helfen, den Lebenszug in die richtige Richtung zu lenken.
Mit Beginn des Studiums verlassen viele junge Menschen ihr Elternhaus. Welche Versicherungen sind für Studierende sinnvoll und wann/wie sind sie noch über die Eltern abgesichert?

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildung & Studium

Karrierestart in einem der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands.

mehr erfahren

#VonSachsenFürSachsen

Unterstützung, Förderung oder Schadenverhütung. Wir engagieren uns und geben gerne alles! 

mehr erfahren

Nachhaltig. Sächsisch. Vorgesorgt.

Besser für Sie und die Zukunft. Nachhaltigkeit bei Sparkassen-Versicherung Sachsen.

mehr erfahren

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.